A Bohemian engraved Biedermeier beaker by Hieronymus Hackel, Langerswald, circa 1828-30

A Bohemian engraved Biedermeier beaker by Hieronymus Hackel, Langerswald, circa

Hieronymus Hackel, Untersteiermark, um 1830 Bodenschliffstern. Zylindrische, mit verschiedenen Schliffornamenten, flächenfüllend verzierte Wandung. Frontal in sehr feinem, teils poliertem Schnitt ausgeführtes Wappen der Erzherzöge von Österreich umgeben von dem Orden vom Goldenen Vlies vor bekröntem Hermelinmantel. Auf der Rückseite posaunender Engel mit Palmzweig über Trophäen und Standarten schwebend. H. 11,3 cm (44630001)

Hieronymus Hackel, Untersteiermark, um 1830 Bodenschliffstern. Zylindrische, mit verschiedenen Schliffornamenten, flächenfüllend verzierte Wandung. Frontal in sehr feinem, teils poliertem Schnitt ausgeführtes Wappen der Erzherzöge von Österreich umgeben von dem Orden vom Goldenen Vlies vor bekröntem Hermelinmantel. Auf der Rückseite posaunender Engel mit Palmzweig über Trophäen und Standarten schwebend. H. 11,3 cm (44630001)

Becher mit Darstellung eines Schäfers mit seiner Herde(1820-1830) | Ausführung: Hieronymus Hackel (um 1785 - 1844)

Becher mit Darstellung eines Schäfers mit seiner Herde(1820-1830) | Ausführung: Hieronymus Hackel (um 1785 - 1844)

Seltenes, signiertes Glas von Hieronymus Hackel Höhe: 11,2 cm. Unten am Rand signiert "Hierony. Hackel Fec. in Chilli". Eine Seite mit bekröntem Wappen mit weit ausgebreiteter Helmzier und Sinnspruch "Acht Herzen weih'n, beseelt von reinem Dankestriebe - für große Wohlthat Dir dies kleine Pfand der Liebe.- Was ist ein Glas? Ein Spiel der Kunst, gebrechlich, ohne Leben: - Erst unser Dank und Deine Gunst kann ihm Bedeutung geben." , 19. Jahrhundert.

Seltenes, signiertes Glas von Hieronymus Hackel Höhe: 11,2 cm. Unten am Rand signiert "Hierony. Hackel Fec. in Chilli". Eine Seite mit bekröntem Wappen mit weit ausgebreiteter Helmzier und Sinnspruch "Acht Herzen weih'n, beseelt von reinem Dankestriebe - für große Wohlthat Dir dies kleine Pfand der Liebe.- Was ist ein Glas? Ein Spiel der Kunst, gebrechlich, ohne Leben: - Erst unser Dank und Deine Gunst kann ihm Bedeutung geben." , 19. Jahrhundert.

Hieronymus Hackel, Cilly, um 1835. Auf der glockenförmigen, teils mit Steinel- und Kerbschliff verzierten Wandung vier hochgeschliffene, von sehr fein geschnittenen Rosenzweigen gerahmte Medaillons, darin teils geblaenkte figürliche Allegorien, inschriftlich bez. "Liebe Glück und Freude verlaengere Ihr Leben". Standkanten teils best. H. 12 cm

Hieronymus Hackel, Cilly, um 1835. Auf der glockenförmigen, teils mit Steinel- und Kerbschliff verzierten Wandung vier hochgeschliffene, von sehr fein geschnittenen Rosenzweigen gerahmte Medaillons, darin teils geblaenkte figürliche Allegorien, inschriftlich bez. "Liebe Glück und Freude verlaengere Ihr Leben". Standkanten teils best. H. 12 cm

Seltenes, signiertes Glas von Hieronymus Hackel  Höhe: 11,2 cm. Unten am Rand signiert "Hierony. Hackel Fec. in Chilli". Eine Seite mit bekröntem Wappen mit weit ausgebreiteter Helmzier und Sinnspruch "Acht Herzen weih'n, beseelt von reinem Dankestriebe - für große Wohlthat Dir dies kleine Pfand der Liebe.- Was ist ein Glas? Ein Spiel der Kunst, gebrechlich, ohne Leben: - Erst unser Dank und Deine Gunst kann ihm Bedeutung geben." , 19. Jahrhundert.

Seltenes, signiertes Glas von Hieronymus Hackel Höhe: 11,2 cm. Unten am Rand signiert "Hierony. Hackel Fec. in Chilli". Eine Seite mit bekröntem Wappen mit weit ausgebreiteter Helmzier und Sinnspruch "Acht Herzen weih'n, beseelt von reinem Dankestriebe - für große Wohlthat Dir dies kleine Pfand der Liebe.- Was ist ein Glas? Ein Spiel der Kunst, gebrechlich, ohne Leben: - Erst unser Dank und Deine Gunst kann ihm Bedeutung geben." , 19. Jahrhundert.

North Bohemia, Novy Bor. Hieronimus Hackel

North Bohemia, Novy Bor. Hieronimus Hackel

HACKEL, Hieronimus Rojen:  27. april 1785, Mistrovice (Češka) Umrl:  2. oktober 1844, Celje

HACKEL, Hieronimus Rojen: 27. april 1785, Mistrovice (Češka) Umrl: 2. oktober 1844, Celje

A fine Bohemian engraved beaker attributed to Hieronymus Hackel, circa 1820 The slightly waisted cylindrical form with everted rim, decorated with a figure of Venus kneeling before a winged Cupid, a pair of lovebirds atop a short column and a thorny rose bush, with a dog seated next to a shield inscribed with the initials CM, all above a band of flutes, the chamfered base cut with facets, the rim with a formal border of circlets, 12.3cm high

A fine Bohemian engraved beaker attributed to Hieronymus Hackel, circa 1820 The slightly waisted cylindrical form with everted rim, decorated with a figure of Venus kneeling before a winged Cupid, a pair of lovebirds atop a short column and a thorny rose bush, with a dog seated next to a shield inscribed with the initials CM, all above a band of flutes, the chamfered base cut with facets, the rim with a formal border of circlets, 12.3cm high

Hieronymus Hackel (zugeschr.), um 1830 Graustichiges Glas mit ausgeschliffenem Abriss. Frontal in feinem, teils geblänkten Tiefschnitt ausgeführter Dekor: Liegender Amor mit Attributen, einem, auf einem Podest sitzenden Taubenpaar zusehend, im Hintergrund Rosensträucher und exotische Bäume. Darunter Inschrift: ''So wünschte ich auch geliebt zu werden''. Unterhalb des Lippenrandes ornamentale Bordüre. H. 10,3 cm

Hieronymus Hackel (zugeschr.), um 1830 Graustichiges Glas mit ausgeschliffenem Abriss. Frontal in feinem, teils geblänkten Tiefschnitt ausgeführter Dekor: Liegender Amor mit Attributen, einem, auf einem Podest sitzenden Taubenpaar zusehend, im Hintergrund Rosensträucher und exotische Bäume. Darunter Inschrift: ''So wünschte ich auch geliebt zu werden''. Unterhalb des Lippenrandes ornamentale Bordüre. H. 10,3 cm

Hieronymus Hackel , Amor und Psyche (um 1815-1820)

Hieronymus Hackel , Amor und Psyche (um 1815-1820)

A North Bohemian or Lower Styrian engraved beaker by Hieronymus Hackel, circa 1803-10 The cylindrical form decorated with a portrait of Saint Raymond, holding a staff in his left hand, a merchant ship and a church in the background, all within a plain oval cartouche inscribed S Raymundus above, flanked on both sides by floral sprays, the reverse inscribed Raymund Groeger, the rim with a stylised floral and zigzag border, 11.2cm high

A North Bohemian or Lower Styrian engraved beaker by Hieronymus Hackel, circa 1803-10 The cylindrical form decorated with a portrait of Saint Raymond, holding a staff in his left hand, a merchant ship and a church in the background, all within a plain oval cartouche inscribed S Raymundus above, flanked on both sides by floral sprays, the reverse inscribed Raymund Groeger, the rim with a stylised floral and zigzag border, 11.2cm high

Výsledek obrázku pro Hieronymus Hackel

Výsledek obrázku pro Hieronymus Hackel

A Bohemian engraved Biedermeier beaker by Hieronymus Hackel, Langerswald, circa 1828-30

A Bohemian engraved Biedermeier beaker by Hieronymus Hackel, Langerswald, circa

North Bohemia, Novy Bor. Hieronimus Hackel

North Bohemia, Novy Bor. Hieronimus Hackel

Pinterest
Search