Biedermeier Bohemia glass 1815-1848

77 Piny12 fanoušků
Detail -  A Bohemian engraved Ranftbecher by Franz Hansel, Rodowitz, circa 1830 The flared cylindrical form finely decorated with a continuous woodland scene comprising a group of huntsmen and their dogs at leisure on a hillock, sitting drinking, smoking and enjoying themselves, the birds and hare from the hunt lying on the ground beside them, the reverse with a small pond, the foot with a band of deeply cut gadroons and the base cut with hobnail diaper, 13.9cm high

Detail - A Bohemian engraved Ranftbecher by Franz Hansel, Rodowitz, circa 1830 The flared cylindrical form finely decorated with a continuous woodland scene comprising a group of huntsmen and their dogs at leisure on a hillock, sitting drinking, smoking and enjoying themselves, the birds and hare from the hunt lying on the ground beside them, the reverse with a small pond, the foot with a band of deeply cut gadroons and the base cut with hobnail diaper, 13.9cm high

Nordboehmen, um 1840  Sechspassiger, mit Hochschliffornamenten verzierter Fuss. Auf dem sechsfach facettierten Koerper hochgeschliffenes Rechteckfeld mit feiner, tiefgeschnittener Darstellung eines Arabers, einen sich aufbaeumenden Hengst am Zuegel haltend, im Hintergrund Palmen. Abgesetzter Lippenrand. H. 15,5 cm

Nordboehmen, um 1840 Sechspassiger, mit Hochschliffornamenten verzierter Fuss. Auf dem sechsfach facettierten Koerper hochgeschliffenes Rechteckfeld mit feiner, tiefgeschnittener Darstellung eines Arabers, einen sich aufbaeumenden Hengst am Zuegel haltend, im Hintergrund Palmen. Abgesetzter Lippenrand. H. 15,5 cm

Detail -  A Bohemian Ranftbecher, circa 1830 In clear glass of gently tapering, broad fluted form, the sides with three raised oval panels, finely engraved with individual scenes of a horse and two stags, 13.8cm high

Detail - A Bohemian Ranftbecher, circa 1830 In clear glass of gently tapering, broad fluted form, the sides with three raised oval panels, finely engraved with individual scenes of a horse and two stags, 13.8cm high

Detail -  A Bohemian engraved Ranftbecher by Franz Hansel, Rodowitz, circa 1830 The flared cylindrical form finely decorated with a continuous woodland scene comprising a group of huntsmen and their dogs at leisure on a hillock, sitting drinking, smoking and enjoying themselves, the birds and hare from the hunt lying on the ground beside them, the reverse with a small pond, the foot with a band of deeply cut gadroons and the base cut with hobnail diaper, 13.9cm high

Detail - A Bohemian engraved Ranftbecher by Franz Hansel, Rodowitz, circa 1830 The flared cylindrical form finely decorated with a continuous woodland scene comprising a group of huntsmen and their dogs at leisure on a hillock, sitting drinking, smoking and enjoying themselves, the birds and hare from the hunt lying on the ground beside them, the reverse with a small pond, the foot with a band of deeply cut gadroons and the base cut with hobnail diaper, 13.9cm high

A Bohemian engraved Ranftbecher by Franz Hansel, Rodowitz, circa 1830 The flared cylindrical form finely decorated with a continuous woodland scene comprising a group of huntsmen and their dogs at leisure on a hillock, sitting drinking, smoking and enjoying themselves, the birds and hare from the hunt lying on the ground beside them, the reverse with a small pond, the foot with a band of deeply cut gadroons and the base cut with hobnail diaper, 13.9cm high

A Bohemian engraved Ranftbecher by Franz Hansel, Rodowitz, circa 1830 The flared cylindrical form finely decorated with a continuous woodland scene comprising a group of huntsmen and their dogs at leisure on a hillock, sitting drinking, smoking and enjoying themselves, the birds and hare from the hunt lying on the ground beside them, the reverse with a small pond, the foot with a band of deeply cut gadroons and the base cut with hobnail diaper, 13.9cm high

Nordboehmen, um 1830 Oberhalb einer Walzen- und einer Kugelschliffborduere umlaufend geschnittene Darstellungen der sieben Bitten des Vaterunsers, inschriftlich bezeichnet. Die einzelnen Felder sind von Girlanden und bogenfoermigen, polierten Kugelreihen gerahmt. H. 12 cm

Nordboehmen, um 1830 Oberhalb einer Walzen- und einer Kugelschliffborduere umlaufend geschnittene Darstellungen der sieben Bitten des Vaterunsers, inschriftlich bezeichnet. Die einzelnen Felder sind von Girlanden und bogenfoermigen, polierten Kugelreihen gerahmt. H. 12 cm

Nordboehmen, um 1835 Mit Walzen- und Kerbschliff verzierter Stand, darueber Bogenfacetten. Frontal hochgeschliffenes Medaillon mit sehr fein geschnittenem, teils geblaenktem Profilbildnis von Friedrich August I. von Sachsen, nach einer Medaille von 1818. Seitlich senkrechter Walzenschliff mit Kugelungen. Auf Rueckseite gekerbte Strahlenrosette mit mittiger Verkleinerungslinse. Lippe min. beschl. Standkanten min. best. H. 14 cm

Nordboehmen, um 1835 Mit Walzen- und Kerbschliff verzierter Stand, darueber Bogenfacetten. Frontal hochgeschliffenes Medaillon mit sehr fein geschnittenem, teils geblaenktem Profilbildnis von Friedrich August I. von Sachsen, nach einer Medaille von 1818. Seitlich senkrechter Walzenschliff mit Kugelungen. Auf Rueckseite gekerbte Strahlenrosette mit mittiger Verkleinerungslinse. Lippe min. beschl. Standkanten min. best. H. 14 cm

Nordboehmen, 1838 Stand mit Walzenschliff-Rosette dekoriert, darueber gekerbte Bordueren. Auf der mehrfach facettierten Wandung hochgeschliffene teils schraffierte Ornamente, frontal Hochovalmedaillon mit sehr fein geschnittener Darstellung von aeskulap auf einem Podest, von einem Engel einen Eichenlaubkranz empfangend. Seitlich ein Storch und ein Hund. Inschrift "Dem Verdienste seine Krone". Auf Rueckseite Inschrift "Ehrenberg 1838". H. 12 cm

Nordboehmen, 1838 Stand mit Walzenschliff-Rosette dekoriert, darueber gekerbte Bordueren. Auf der mehrfach facettierten Wandung hochgeschliffene teils schraffierte Ornamente, frontal Hochovalmedaillon mit sehr fein geschnittener Darstellung von aeskulap auf einem Podest, von einem Engel einen Eichenlaubkranz empfangend. Seitlich ein Storch und ein Hund. Inschrift "Dem Verdienste seine Krone". Auf Rueckseite Inschrift "Ehrenberg 1838". H. 12 cm

Franz Riedel, Isergebirge, um 1810 Auf der zylindrischen Wandung von Säulen, Draperien und floralen Gehängen gerahmte, allegorische, figürliche Darstellungen der vier Jahreszeiten. Ausführung in feiner, teils geblänkter Schnitttechnik. Lippe min. best. H. 11,3 cm

Franz Riedel, Isergebirge, um 1810 Auf der zylindrischen Wandung von Säulen, Draperien und floralen Gehängen gerahmte, allegorische, figürliche Darstellungen der vier Jahreszeiten. Ausführung in feiner, teils geblänkter Schnitttechnik. Lippe min. best. H. 11,3 cm

Detail - Franz Riedel, Isergebirge, um 1810 Auf der zylindrischen Wandung von Säulen, Draperien und floralen Gehängen gerahmte, allegorische, figürliche Darstellungen der vier Jahreszeiten. Ausführung in feiner, teils geblänkter Schnitttechnik. Lippe min. best. H. 11,3 cm

Detail - Franz Riedel, Isergebirge, um 1810 Auf der zylindrischen Wandung von Säulen, Draperien und floralen Gehängen gerahmte, allegorische, figürliche Darstellungen der vier Jahreszeiten. Ausführung in feiner, teils geblänkter Schnitttechnik. Lippe min. best. H. 11,3 cm

Pinterest
Hledat